Rücksendungen

Wie funktioniert ein Umtausch?

Der Schuh ist zu klein oder das Trikot zu groß, die Farbe gefällt doch nicht?

Kein Problem, in unserem Retouren Portal den Anweisungen folgen und das Paket in den nächstgelegenen Paketshop bringen. Dieses Kostenlose Retouren Service bieten wir freiwillig bis auf Widerruf für folgen Länder* (siehe unten) an. Es gilt nicht für Fahrräder und ist nur innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung und ab einen Bestellwert von 50.- Euro möglich. Falls das System deine Sendungsnummer nicht findet, nimm bitte mit uns Kontakt auf.

Bitte beachten dass wir nur ungebrauchte Artikel zurücknehmen können. Achten darauf, keine Etiketten zu entfernen oder Artikel zu beschmutzen. Die Ware darf keine Gebrauchsspuren vorweisen. Sobald die Ware bei un eingetroffen ist wird sie überprüft und anschließend der Betrag erstattet. Die Erstattungen mit der Zahlungsweise Überweisung und Sofortüberweisung wird der Betrag auf dein Girokonto vergütet. Bei Bestellungen per Kreditkarte wird der entsprechende Betrag auf dein Kreditkartenkonto zurückgebucht. Bitte beachte das der Prozess einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Falls du den retournierten Artikel in einer anderen Größe oder Farbe möchtest, dann mache eine Neubestellung direkt in unserem Onlineshop. Eine Gegenverrechnung mit deinem Kundenkonto ist leider nicht möglich.

*Länder Abholung aus: Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande und Österreich – Aus allen anderen Ländern muss die Ware auf eigene Kosten retourniert werden. Bitte sende das Produkt nicht unfrei an uns zurück, diese Sendungen werden nicht angenommen.

Wie funktioniert eine Rückgabe?

Falls du mit dem Kauf des Produktes nicht zufrieden bist kannst innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angaben von Gründen vom Kauf zurücktreten.

In unserem Retouren Portal den Anweisungen folgen und das Paket in den nächstgelegenen Paketshop bringen. Dieses Kostenlose Retouren Service bieten wir freiwillig bis auf Widerruf für folgen Länder* (siehe unten) an. Es gilt nicht für Fahrräder und ist nur innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung und ab einen Bestellwert von 50.- Euro möglich. Falls das System deine Sendungsnummer nicht findet, nimm bitte mit uns Kontakt auf.

Bitte beachten dass wir nur ungebrauchte Artikel zurücknehmen können. Achten darauf, keine Etiketten zu entfernen oder Artikel zu beschmutzen. Die Ware darf keine Gebrauchsspuren vorweisen. Sobald die Ware bei un eingetroffen ist wird sie überprüft und anschließend der Betrag erstattet. Die Erstattungen mit der Zahlungsweise Überweisung und Sofortüberweisung wird der Betrag auf dein Girokonto vergütet. Bei Bestellungen per Kreditkarte wird der entsprechende Betrag auf dein Kreditkartenkonto zurückgebucht. Bitte beachte das der Prozess einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

*Länder Abholung aus: Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande und Österreich – Aus allen anderen Ländern muss die Ware auf eigene Kosten retourniert werden.Bitte sende das Produkt nicht unfrei an uns zurück, diese Sendungen werden nicht angenommen.

Wie funktioniert das Rückgabe Portal?

Schritt 1: Sendungen aufrufen

Im ersten Schritt müssen zunächst einmal die Postleitzahl und die Trackingnummer angegeben werden.

Schritt 2: Retourendetails

Im zweiten Schritt steht neben der angegebenen Email-Adresse der Grund der Retoure. Hier kannst du außerdem einen Kommentar hinzufügen.

Schritt 3: Wählen Sie den Abholort

Hier wird ausgewählt, wo die Retoure abgegeben wird. Anhand der bereits aufgeführten Postleitzahl und dem bereitgestellten Versanddienstleister wird der nächste Paketshop ermittelt.

Schritt 4: Bestätigung

Beim vorletzten Schritt erhält man einen Überblick über alle gemachten Angaben. Außerdem können nochmals Änderungen vorgenommen werden. Nach Bestätigung aller Angaben kann das Versandetikett ausgedruckt werden.

Schritt 5: Retourenlabel drucken

Nachdem unter Schritt 4 alle Angaben bestätigt worden sind, ist es nun möglich, das Label herunterzuladen und auszudrucken.

Nun muss das Paket mit dem entsprechenden Label nur noch in die nächste Paketstation gebracht werden.

Wie verhalte ich mich in einem Garantie- oder Gewährleistungsfall?

Die Gewährleistungsdauer auf die gekauften Produkte beträgt 24 Monate und beginnt mit Übergabe der Ware. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß oder auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind.

Von der gesetzlichen Gewährleistung ist die sogenannte Garantie zu unterscheiden. Unter Garantie versteht man die freiwillige Zusage eines Unternehmens (meist des Herstellers), unter bestimmten Bedingungen für Mängel einer Ware einzustehen (z.B. Reparatur oder Austausch). Durch diese Zusage wird die Garantie ein Vertragsbestandteil und damit verbindlich. Art und Umfang der Garantie (z.B. Garantiefrist) hängen ausschließlich vom Inhalt der Garantiebedingungen ab.

In beiden Fällen nimm bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf, wir helfen dir weiter.